Willkommen bei der IGFA

Wo das Wort einer Frau oder eines Mannes, ein Händedruck und ein gegenseitiger Blick in die Augen mehr wert sind als ein zehnseitiger Vertrag!

Die immer zahlreicheren zweifelhaften Angebote, die man auf vielen Internet Portalen findet, machen es Kunden, Lieferanten und Herstellern schwer, die seriösen Händler von skrupellosen und schamlosen Trittbrettfahrern zu unterscheiden. Während erstere sich über einen einzelnen Schaden beklagen mögen, schaden die Letzteren dem Ruf eines ganzen Berufsstandes. Dies verlangt nach Massnahmen seitens der Händler, welche Ihre Aufgabe mit Liebe und Hingabe erledigen und die mit Recht Stolz auf ihre tägliche Arbeit sind.

Die IGFA ist eine internationale Vereinigung von Gebrauchtmaschinenhändlern für die graphische Industrie. Sie wurde anlässlich der DRUPA 2012 in Düsseldorf, Deutschland, gegründet und hat ihren Sitz in Winterthur, Schweiz. Die Mitglieder der IGFA verpflichten sich, in all ihren Geschäftstätigkeiten ein Höchstmass an professioneller Ethik und Zuverlässigkeit zu beweisen. Nebst dem üblichen Ein- und Verkaufen beinhaltet dies auch die technische, logistische und finanzielle Abwicklung eines Geschäftes. Obwohl es vorkommen kann, dass sich zwei IGFA-Mitglieder im direkten Wettbewerb befinden, behandeln sie sich gegenseitig stets mit Respekt und Würde.

Mehr als ein Gentlemen's Club, ist IGFA vor allem ein Gütesiegel, welches den guten Ruf ihrer Mitglieder auszeichnet. Dies bezieht sich sowohl auf die seriösen, korrekten und vollständigen Informationen über die von ihnen angebotenen Anlagen, wie auch auf die Effizienz und die Zuverlässigkeit, die sie bei der Ausführung ihrer Geschäfte beweisen.

Zum Wohle Ihres eigenen Geschäftes, gehen Sie keine Risiken einI Kontaktieren Sie Ihren eigenen IGFA-Händler!

 

Theurel Patrice

Kassier


René Graf

Präsident


Alberto Rui

Aktuar